Kanalstörung

Allgemeine Informationen

Das Foto zeigt einen Spülwagen des DBM im Einsatz. © DBM, Stender

Kanalnotdienst des DBM 
nach Dienstschluss und am Wochenende:
Telefon (06421) 1 72 20

Der Dienstleistungsbetrieb der Stadt Marburg (DBM) führt für die Universitätsstadt Marburg die Maßnahmen zur Unterhaltung des Kanalnetzes sowie der oberirdischen Vorfluter durch. Der DBM hilft auch bei Problemen mit dem Hausanschluss weiter und bietet einen Notdienst an.

Auch bei Problemen mit der Hauskanalisation kann der DBM weiter helfen:

  • Beratung und Hilfe bei Problemen mit der Hauskanalisation (Verstopfung, Verwurzelung etc.)
  • Bau von Hausanschlüssen
  • Kanal-TV, Kanalvernebelung und -ortung
  • Kanalverfilmung
  • Kanalsanierungen
  • Durchführung aller erforderlichen Bagger- und Tiefbauarbeiten inklusive Pflaster- und  Teerarbeiten
  • Nagerbekämpfung (mit kinder- und haustiersicheren Köderboxen)

 

 


Ansprechpartner/in
Dienstleistungsbetrieb der Stadt Marburg - Abteilung Kanalunterhaltung und GewässerschutzStandort anzeigen
Am Krekel 55
35039 Marburg (Verwaltungsgebäude Stadtwerke Marburg GmbH)
Telefon: 06421 201-1687
Telefax: 06421 201-1772
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.dbm-mar­bur­g.de
Fachdienst 66 - TiefbauStandort anzeigen
Barfüßerstraße 11
35037 Marburg
Telefon: 06421 201-1660
E-Mail:

Montag, Mittwoch und Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr,
Donnerstag von 15.00 - 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

zurück