Lebensbescheinigung zur Vorlage bei der Rentenversicherung Ausstellung

Allgemeine Informationen

Als Nachweis kann die Rentenversicherung von Ihnen eine Lebensbescheinigung verlangen. Diese kann im Stadtbüro und in den Verwaltungsaußenstellen ausgestellt werden.

Sind Sie (etwa aus gesundheitlichen Gründen) nicht in der Lage, die zuständige Stelle aufzusuchen, bevollmächtigen Sie eine andere Person, die Lebensbescheinigung ausstellen zu lassen.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Personalausweis oder Reisepass
  • ggf. Vollmacht
Welche Gebühren fallen an?
  • Lebensbescheinigung für Zwecke der gesetzlichen Rentenversicherung: kostenfrei
  • Zum Nachweis für private Versicherungen (z.B. Betriebsrente): 10,00 Euro
  • Zum Nachweis für ausländische Rentenversicherungsträger: 10,00 Euro
Bearbeitungsdauer

Die Lebensbescheinigung wird sofort ausgestellt.


zuklappenAnsprechpartner/in
Fachdienst 34/36 - StadtbüroStandort anzeigen
Frauenbergstraße 35
35039 Marburg
Telefon: 06421 201-1801
Telefax: 06421 201-1828
E-Mail: Homepage: htt­ps://ww­w.­mar­bur­g.­de/­stadt­buero

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 8-12 Uhr und Mittwoch 14-16 Uhr

Terminsprechzeiten:
Montag und Dienstag 8-13 Uhr , Donnerstag 14-18 Uhr

Offene Sprechzeiten:
Montag 14-17 Uhr, Mittwoch 8-13 Uhr und Freitag 7:30-12 Uhr

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zu Ihrer Vorsprache im Stadtbüro unter www.marburg.de/stadtbuero
zurück